direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

HUFUTU Kollaboration

Lupe

Die unten aufgeführten Lehrstuehle der drei Berliner Universitäten haben sich im Jahr 2011 dazu entschlossen, Ihre Kompetenzen zu bündeln und Synergien in der Forschung im Bereich Internet der Dinge, Future Internet und Smart Cities aktiv zu suchen. Dazu wurden eine Reihe von Kolloquien durchgeführt, in denen die Forscher und Doktoranden der Lehrstühle Ihre aktuellen Forschungsarbeiten Sensornetze, Kontrollplattformen, Systemarchitekturen, etc vorgestellt haben. Geplant ist eine zielgerichtete Zusammenführung des vorhandenen Knowhows und die Föderation der etablierten Testbedinfrastrukturen, um den Forschern der beteiligten Universitäten die Möglichkeit zu geben, komplexe Smart City Problemstellungen zu erforschen und innovative Lösungsansätze praktisch zu erproben. Aus diesem Grund sollen nun geeigneter Förderprojekte definiert und beantragt werden.

Beteiligte Lehrstühle

HU Berlin

Lupe

Prof. Dr. Joachim Fischer:
Systemanalyse, Modellierung und Computersimulation (SAM)

FU Berlin

Lupe

Prof. Dr. Mesut Güneş:
Distributed Embedded Systems (DES

TU Berlin / Fraunhofer FOKUS

Lupe

Prof. Dr. Thomas Magedanz:
Next Generation Networks (AV)

Zuse-Institut Berlin

Lupe

Prof. Dr. Alexander Reinefeld:
Zuse Institute Berlin (ZIB)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe